Unsere Schule hat sich mit dem Denkmalprojekt auf dem Kirchheimer Friedhof beim SpardaImpuls Förderwettbewerb beworben und bittet darum, beim Voting zu unterstützen und kräftig für das Projekt abzustimmen. Bei Erfolg wird der Gewinn zu 100 % in die Realisierung und Errichtung des von den Schüler*innen geplanten Denkmals gehen. Auf diese Weise können alle dazu beitragen, dass das Projekt realisiert werden kann!

Wie funktioniert das Voting?

Ganz einfach: Bis zum 2. Dezember 2021 (16 Uhr) kann kostenlos abgestimmt werden, welche Schulprojekte mit einem Publikumspreis ausgezeichnet werden. Die 250 Projekte mit den meisten Stimmen werden von SpardaImpuls mit Preisen zwischen 250 Euro und 4.000 Euro gefördert. Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt man auf dem Projektprofil der Schule seine Mobilfunknummer ein. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die drei Abstimmcodes entsprechen drei Stimmen, die in den folgenden 48 Stunden nach Anforderungszeitpunkt beliebig auf ein bis drei Schulen verteilt werden können. Wenn wir jeweils alle unsere drei Stimmen für unser Projekt geben, erhöht das extrem die Chance auf Erfolg. Die Abstimmung ist kostenlos und die Mobilfunknummern werden von nicht für Werbezwecke verwendet.

Weitere Infos zum Projekt und zur Teilnahme an der Abstimmung finden sich unter: https://www.spardaimpuls.de/profile/elisabeth-von-thadden-schule-heidelberg-wieblingen/